We're in love aren't we?

Nach ewigen Ewigkeit kommt wieder ein normaler Fotografiepost. Aktuell versuche ich mich auf jeder möglichen, halbwegs bezahlbaren Schule zu bewerben in Berlin, leider aktuell mit nicht so viel Erfolg. Deshalb habe ich nicht die größte Motivation so viel zu posten, ich weiß auch nicht direkt über was, aber ich hoffe die Lust kommt wieder. Da gibt's natürlich auch noch dieses Sommerloch, was jeder kennt, aber hoffen wir das beste. Bildermangel habe ich auf keinen Fall, aktuell läuft es wirklich super! Ich habe viele Shootings, sei es Familien, Pärchen oder normale Portraits, ich freue mich über jedes Einzelne. Manchmal kann ich mein Glück gar nicht fassen, dass ich im November mein Gewerbe eröffnet habe und es seitdem eigentlich recht gut läuft. Ich schätze zumindest dafür darf ich mich wirklich glücklich schätzen. Und Jugendweihen ja, die gibt es auch noch! Da habe ich die Erste heute fotografiert und nächste Woche geht es weiter.

 

Nun wollte ich aber Fotos von Daphne und ihrem Freund Dirk zeigen! Die beiden sind seit fast 3 Jahren ein Paar und haben schon einige Hürden gemeistert. Eigentlich war nur ein Shooting mit Daphne geplant, im Sonnenuntergangslicht, aber Dirk war zu neugierig und kam doch mit. Letztendlich verhält es sich mit Kerlen bei Fotoshootings immer gleich. Eigentlich haben sie erst keine Lust, dann sehen sie, wie entspannt und lustig es eigentlich doch ist und dann machen sie doch mit. Letztendlich heißt es dann immer: "Oh, war ja doch gar nicht so schlimm" Ach nee haha!

 

 

Sonnenscheingesicht

Halbwegs frisch und munter und erholt bin ich wieder da, aus Kroatien. Das war eine Woche, aber leider dauert es noch alle Fotos zu bearbeiten und zusammen zu suchen von anderen Leuten, sodass ich euch erst einmal noch andere Fotos zeigen möchte, seid froh, es folgen bestimmt 4 Posts, wo man nur Fotos aus Kroatien sieht. Ich habe ja gesagt ich nutze es aus! 

 

 

 Der Post dreht sich um Fotos, wo es zum ersten Mal richtig warm war, schon vor längerer Zeit, wo wir zu dritt mit dem Longboard einfach irgendwohin gefahren sind, dort blieben und eine wunderschöne Zeit hatten und abends leider zurück mussten. Einfach los mit unseren Longboards, bei dem Wetter doch ein wenig anstrengend, da es extrem heiß war, wir hätten es mehr wertschätzen sollen, die Wochen darauf waren eher gegenteilig. Mit dem Zug, so wie Sophie und ich es schon einmal machten. Angekommen lagen wir auf dem Trampolin, einfach glücklich so sorgenlos leben zu können und glücklich uns zu haben, wir redeten über alle möglichen Dinge und dabei schien uns die Sonne ins Gesicht. Wenn ich mir die Bilder ansehe verbinde ich sie immer mit einem wunderschönen Tag, wo man alles hinter sich gelassen hat.

Als die Sonne langsam sich immer mehr dem Sonnenuntergang zuneigte, mussten Fotos gemacht werden. Man sieht einfach wie glücklich Sophie in dem Moment war, sie drückt aus was wir fühlten, einfach pures Glück.
 
 
 
 
 

Sie ist eben ein pures Sonnenscheingesicht, vor allem mit ihren blonden Haaren noch dazu, das passt einfach so unfassbar gut.Von Pascal und mir mussten auch noch Fotos gemacht werden, dieser Tag musste festgehalten werden, wo alle schon so gute Laune hatten. Ich finde es so unglaublich schön, dass wir so ein gutes Trio sind, obwohl Pascal und ich ein Paar sind, aber Sophie meint immer sie fühlt sich nie ausgestoßen, sie fühlt sich einfach wohl mit uns, das ehrt mich jedes Mal immer wieder.

 
 
 

Der Zauber von Kroatien

Kroatien ist zwar schon ein wenig her, aber die Arbeit nimmt ein. Vor ein paar Monaten noch die Schule, jetzt ist es die Arbeit. Immer hin verdiene ich Geld, das ist so viel besser. Und wenn ich frei habe nutze ich die Zeit mit Geburtstagen, Konzerten oder morgen zum Beispiel das Holifest. Viel Zeit zum Bloggen bleibt nicht aber ich finde sie schon irgendwie!

 

 

 Ich habe in Kroatien drei Sophies hintereinander fotografiert und neulich habe ich eine neue vierte Sophie fotografiert, ich glaube ich habe ein Faible für Sophies oder irgendwie sowas. Ich muss selbst schon aufpassen, dass ich nicht durcheinander komme! Auf jeden Fall habe ich am dritten Tag Lotti fotografiert. Die Bilder sind so gefühlvoll geworden und eindeutig mit meine Lieblingsfotos aus Kroatien. Lotti kann das einfach so gut, sie setzt sich hin oder stellt sich hin und gibt eine ganz bestimmte Stimmung wieder, die zur Umgebung passt. 

 

 

 

 Wir waren dort am Meer, an steinigen Felsbuchten, schon weitab vom normalen Touristenstrand, wir sind nämlich einfach immer weiter gegangen, gespannt was auf uns wartet, welche schöne Fotolocation, die Sonne ging unter, wir hörten Musik und machten Fotos in einem fremden Land und es war wunderbar. Die meisten Anderen machten sich für Partys fertig, ich fotografierte lieber, typisch. Das Meer fasziniert mich eh immer so, man kann einfach gefühlt unendlich weit gucken, bis man nichts mehr sieht und das kann noch ewig so weiter gehen und es ist einfach wunderschön. Lotti passte dort mit ihrem Kleid perfekt rein und sie fühlte sich dort auch absolut wohl. Wir fotografierten komplett, bis die Sonne weg war, erlebten noch den wundervollen Sonnenuntergang genau über dem Meer und liefen dann langsam wieder nach Hause mit den Gedanken noch ganz verzaubert. 

 

 

 

 

 

Footergrafik Text Caroline Mäske

Twitter

@ohwowlovelywow And now I have the feeling I did something wrong. And I shouldn't follow you
1 hour ago Follow Us - @caro misses tøp
RT @Gronkh: @PietSmiet Schritt 1: der Frau befehlen, dass sie zum Bäcker gehen soll. Schritt 2: die tiefsten Wunden grob reinigen und verb…
5 days ago Follow Us - @caro misses tøp
@ohwowlovelywow Oh my god
5 days ago Follow Us - @caro misses tøp
RT @angelduas: anxiety culture is purposely not opening a message because you don't know what to say to it and you don't really wanna spark…
5 days ago Follow Us - @caro misses tøp
RT @JesseCale: This time of year can be really hard with school, weather, holidays, and stuff. Take a deep breath and try to clear your hea…
1 week ago Follow Us - @caro misses tøp
RT @WLV_investor: Not the typical morning commute... https://t.co/kJIOQeqsIK
1 week ago Follow Us - @caro misses tøp
RT @finah: did everyone just forget about the part of 2016 when literal clowns would chase people with knives in public and nobody did anyt…
2 weeks ago Follow Us - @caro misses tøp
RT @vesscll: tyler liking the tweet https://t.co/uIPrRywWeh
2 weeks ago Follow Us - @caro misses tøp

Instagram

Facebook