Mandy & Ron

Ich wurde von Mandy angeschrieben, ob ich nicht Fotos von ihnen an ihren Hochzeitstag machen kann. Ja natürlich! Aber nicht die Begleitung der standesamtlichen Hochzeit, da dies wirklich eine ganz kleine familiäre Sache war, sondern wirklich nur danach. So bin ich also wirklich in das tiefste Brandenburg gefahren. Ich hatte gefühlt ewig keine Zivilisation gesehen und war in einem Dorf mit 10 Häusern und auf einmal tauchte das schöne Haus auf, wo ich hinsollte. Damit hatte ich nun wirklich nicht gerechnet! Mandy, eine ganz zarte aber so wunderschöne Braut, begrüßte mich und ihr frisch verheirateter Mann. Der eigentlich DER Fotomuffel ist, wurde mir verraten, aber seiner Frau kann man die Bitte nach Fotos doch nicht abschlagen! Wir hatten so unendlich viel Platz und ich wollte unbedingt in den Wald hinter dem Haus, damit hatten sie widerum nicht gerechnet haha!
Man hätte wirklich sehen sollen wie wir da langgelaufen sind, Braut und Bräutigam und der Trauzeuge und die Mutter, alle nicht drauf vorbereitet, aber letztendlich sind es, durch die Höhe der Bäume, wirklich beeindruckende Fotos geworden.
Immer begleitet mit den Witzen von Ron und den Kommentaren seines besten Freundes, eins war es wirklich nicht – langweilig!
Achso, und natürlich durften die Pferde nicht fehlen. Eigentlich war es wirklich kalt, aber das sieht man Beiden einfach überhaupt nicht an. Was man nicht alles macht für schöne Fotos. ♥
So bin ich glücklich wieder nach Hause gefahren und die Beiden durften ihren Tag noch weiter genießen.

Quote

Die Fotos sind mega schön geworden und wir sind froh, dass Caro unseren besonderen Tag für uns festgehalten hat. Am 30.10. werden wir jetzt immer mit an sie denken. Ich habe sehr viel positives Feedback zu den Bildern erhalten, viele sagten auch, dass es märchenhafte Bilder sind und sie einfach mal anders sind.

Quote
© Caroline Mäske Fotografie 2018
Neuruppin, Berlin und Umgebung