Nicole & Robert

Im Schloss Grube begann die Hochzeit. Eine absolut traumhafte Location, ich kannte sie vorher nicht und als mir Nicole Bilder geschickt hatte war ich schon hin und weg! Es sieht wirklich aus wie in einem Schloss und der Platz davor ist auch perfekt für Fotos.
Nicole wurde von ihrem Vater hereingebracht und das war ein so emotionaler Moment, da er so froh war, das noch mit erleben zu können, ich habe beinahe fast mitgeweint. Es war eine insgesamt emotionale und wundervolle Trauung.
Und was wäre eine Hochzeit von einem Paar was vom Dorf kommt ohne die Feuerwehr? Beim Rausgehen begrüßten sie, sie schon und es war generell eine so ausgelassene Stimmung! Auch bei den Gruppenfotos machten die Kerle so viel Quatsch mit und hatten richtig Spaß am Fotos machen, fast schon mehr als die Mädels. Wer hätte das gedacht.
Als alle an der Feierlocation ankamen wurden Nicole und Robert natürlich mit Spielen quasi zugeschmissen. In Kombination mit ein wenig Alkohol. Insgesamt fühlte ich mich dort total aufgehoben, weil alle mich schon so behandelten als würde ich schon immer dazugehören, was es so viel einfacher und angenehmer macht.
Als alle Kuchen aßen, haben wir uns zu 3. weggeschlichen und einige Fotos alleine gemacht. Diese Auszeit haben sie auch mal kurz gebraucht. Dann war meine Zeit aber leider auch schon vorbei, sehr schade! Keiner wollte dass ich gehe, das zeigt mir, ich war wirklich willkommen.
Über die Fotos wurde sich total gefreut und ich hatte einen insgesamt tollen und lustigen Tag.

© Caroline Mäske Fotografie 2018
Neuruppin, Berlin und Umgebung